Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:seite_49 [2015/05/05 15:52]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:seite_49 [2018/07/11 16:36] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 {{ :​25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:​49.jpg |}} {{ :​25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:​49.jpg |}}
 +
 +
 +----
 +
 +sch a f t e n bildeten, deren Spieler sich ausschließlich aus aktiven Offizieren der Armee zusammensetzten. Das Inf.-Leib-Reg. und das 1. Feld-Art.-Reg. standen hinsichtlich der Beteiligung obenan. Neben Herrn Frh. V. Hertling machte sich insbesondere Herr v. Zwehl sehr um diese Sache verdient.
 +
 +====== Die letzten Jahre vor Kriegsausbruch. ======
 +
 +Trotzdem noch im Frühjahr 1911 das Training der ersten Mannschaft unter Leitung eines englischen Berufstrainers,​ Mr. Griffith, gestellt wurde, sollte es im Spieljahr 191 1 /12 nicht mehr vergönnt sein, den Ostkreismeistertitel auch weiterhin in München zu halten. In hervorragender Weise wurden alle Ligaspiele bis auf jene gegen die Spielvereinigung Fürth gewonnen, gegen die man 2 : 2 bzw. knapp 1 : 2 verlor, als das Unglaubliche fast am Schluß der Spiele eintrat und die Mannschaft gegen F.C. Pfeil Nürnberg, den sie im ersten Spiel mit 11 : 0 geschlagen hatte, 1 : 2 verlor. Mit einem Punkt weniger mußte Bayern die Ostkreismeisterschaft an die Spielvereinigung Fürth abtreten. Das bereits erwähnte Bayernpech raubte der wirklich guten Mannschaft Sieg und Ehren. Dessenungeachtet ging die Entwicklung des Gesamtvereins rüstig weiter vorwärts, so daß man noch Ende des Jahres 1 913 genötigt war, eine 9. M a n n s c h a f t aufzustellen;​ damit ließ die F.A. Bayern sämtliche Münchener Vereine hinsichtlich Zahl der Mannschaften und Mitglieder weit hinter sich. Mit jeder Erhöhung der Zahl der beschäftigten Mannschaften war auch eine Steigerung der Spieltüchtigkeit der unteren Mannschaften verbunden und es gehörte damals zur Regelmäßigkeit,​ daß diese ihre Gaumeisterschaften prompt nach Hause brachten.
 +
 +====== Unsere Ligaelf im September 1912. ======
 +
 +V. 1. n. r.• Lindner Bubi, Fendt, Maier Willy, Schneider, Hofmeister, Fürst Max, Fürst Fritz, Pregler, Storch Karl, Berz, Baumann.
 +
 +----
 +Navigation
 +[<>]
  • 25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift/seite_49.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/11 16:36
  • (Externe Bearbeitung)