Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:seite_97 [2015/05/05 15:52]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:seite_97 [2018/07/11 16:36] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 {{ :​25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:​97.jpg |}} {{ :​25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift:​97.jpg |}}
 +
 +
 +----
 +in München war, wurden bisher 53 Spiele ausgetragen,​ davon wurden 29 gewonnen, 10 verloren und 14 blieben unentschieden bei einem Gesamttorverhältnis von 169 : 98 für Bayern. Gegen T.V. 1 8 6 0 kämpften die Bayern stets besonders hart und sind hier die Siege in der Mehrzahl sehr knapp geblieben. Immerhin zeigen nachstehende Zahlen auch hier die Ueberlegenheit gegen diesen Ortsverein deutlich. ausgetragen wurden bisher insgesamt 57 Spiele, davon wurden 31 gewonnen, 12 verloren und 14 Spiele blieben unentschieden bei einem Torverhältnis von 129 : 83 für Bayern. Der letzte der derzeitigen Ligavereine in München, der F.C. Wacker, ist der jüngste unter allen. Er hat besonders in der letzten Zeit, aber auch zu Zeiten Pekarnas, den Bayern die Siegespalmen streitig gemacht. Immerhin weist auch hier das Hauptbuch der Bayern einen beträchtlichen Siegesüberschuß auf. Insgesamt wurden gegen F.C. Wacker ausgetragen 52 Spiele, von denen 32 gewonnen, 13 verloren und 7 unentschieden gespielt wurden bei einem Torverhältnis von 176 : 82 für Bayern.
 +
 +Bei der Betrachtung dieser Zahlen besteht kein Zweifel, daß der F.C. Bayern in den 25 Jahren die sportliche Hegemonie in München voll und ganz besessen hat. Als weiterer interessanter Zahlenbeweis dient die Statistik aller Bayernspiele gegen die Münchener Vereine allein. Es wurden zusammen gegen Münchener Vereine 305 Spiele ausgetragen,​ von denen 222 gewonnen, 43 verloren und 40 unentschieden gespielt wurden bei einem Torverhältnis von 1215 zu 386 Toren zugunsten der Bayern. Ähnlich lauten noch die Zahlen den verschiedenen südbayerischen Vereinen gegenüber, von denen als der bekannteste die Augsburger Schwaben, früher M.T.V. Augsburg, herausgegriffen werden. Gegen sie trugen die Bayern bisher 25 Spiele aus, von denen 19 gewonnen, 3 verloren und 3 unentschieden gespielt wurden bei einem Torverhältnis von 113: 39 zugunsten Bayern.
 +
 +Die schärfsten Rivalen der Bayern bei den alljährlich vor sich gehenden Kämpfen um die bayerische Meisterschaft waren stets die Nürnberger und Fürther Vereine, die schon seit langer Zeit nicht nur die bayerische Hochburg des Fußballs sind, sondern auch für ganz Deutschland. In fast ununterbrochener Folge wanderte der deutsche Meistertitel in letzter Zeit Jahr für Jahr nach Nürnberg oder Fürth. Ueber dieses starke Bollwerk bei den Meisterschaftskämpfen hinauszukommen,​ gelang den Bayern nur zweimal, nämlich 1909/10 und 1910/11.
 +
 +Gegen den I. F.C. N ü r n b e r g, dem mehrfachen süddeutschen und deutschen Meister, wurden bisher 35 Spiele ausgetragen,​ von denen 16 gewonnen, 16 verloren und 3 unentschieden gespielt wurden bei einem Torverhältnis von 80 : 87 Toren für Nürnberg. Etwas ungünstiger liegt das Verhältnis gegen die Spielvereinigung Fürth. Gegen die Kleeblätter wurden 32 Spiele ausgetragen,​ von denen 10 gewonnen, 15 verloren und 7 unentschieden gespielt wurden bei einem Torverhältnis von 84 : 74 Toren für Bayern.
 +
 +----
 +Navigation
 +[<>]
  • 25_jahre_fc_bayern_muenchen_festschrift/seite_97.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/07/11 16:36
  • (Externe Bearbeitung)